Die nächste Ausstrahlung von Aktenzeichen XY ungelöst erfolgt am 17.11.2021 im ZDF! Unbedingt einschalten!

VF 033 (Sendung vom 27.11.1971)

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Filmfälle

Fingierte Versteigerung von Teppichen

  • Details: Redaktion ist überrascht; Teppiche; reichhaltige Palette von Tricks noch erweitert; Unkenntnis ausnutzen; Versteigerung => Irrglaube, alles günstig bekommen; Gerichtsvollzieher; auch Gläubiger dabei; 400 000 DM Schulden; Männer treiben absichtlich Preis in die Höhe, aber kein Zuschlag; weit über Mindestgebot erzielen; für 3 500 DM geht der Teppich weg; auch der Schuldner bekommt etwas: 340 DM!; gerissene Betrüger: Schuldner und Gläubiger sind ein eingespieltes Paar; Anwalt verteilt Schuldbekenntnisse; nach Hamburg fahren und Teppiche auf Kommission kaufen; 280 000 DM Gewinn; Aktion; neue Auktion; irreale Tabelle; geschickte Schauspielerei; vereidigter Teppichgutachter erklärt Tipps: Gutachter hinzuziehen!
  • Darsteller: Hans Kahlert als Herr Breisig, Eberhard Möbius als Rechtsanwalt, Karl-Heinz Kreienbaum als Willi Romanowski, Joachim Wolff als Arthur Kaufmann, Rolf Jahncke als Teppichimporteur
  • Zitate: "So, meine Herren, ich habe hier wieder ein Schuldanerkenntnis vorbereitet. Diesmal, wie gewünscht, über 400 000 DM; Sie müssen hier unterschreiben, Herr Romanowski!" "Und ... zu Ihrer Sicherheit, die Bestätigung von Herrn Kaufmann, dass diese Schuld nicht besteht! Wenn Sie bitte auch unterschreiben wollen, Herr Kaufmann!" "Aber ich darf noch einmal betonen, dass ich offiziell natürlich von dieser Sache nichts weiß!"; "Bei euren Umsätzen ... ist doch nicht zu befürchten, dass ihr nicht bezahlen könnt!"
  • Bewertung: ***
  • Besonderheiten: Gerrrichtsvollzieher war beim selben Sprechtrainer wie Sabine Zimmermann

KFZ-Manipulation durch falschen Helfer

  • Details: Auch hier wird Unwissenheit ausgenutzt; Freitagabend; Einkauf; Motor springt nicht an; 72er TÜV-Plakette; "zufällig" taucht KFZ-Mechaniker auf; neuer Motor; mit Schraubenzieher im Motor hantieren; Trinkgeld von 20 DM; kleine Defekte einbauen; nicht nur finanzieller Schaden, sondern auch Gewalttaten; junge Mitarbeiterin eines Reisebüros hat Wagenprobleme; der "zufällige" Mechaniker repariert Wagen nicht ganz; Mann mitnehmen, um Versuche durchzuführen; aus der Innenstadt von Köln herausfahren und in Vorort fahren; von der Schnellstraße auf einen Feldweg abbiegen; dort ist der Wagen vollends defekt; jetzt kommt der Mann zur Sache: Vergewaltigungen!
  • Zitate: -
  • Bewertung: **
  • Besonderheit: Der zweite Fall beginnt auf dem alten Vorplatz vor dem Kölner Hauptbahnhof am Breslauer Platz, wo seit Ende der '70er Jahre der Omnibusbahnhof steht; dieser stand damals auf der anderen Seite des Hauptbahnhofes. Der Kölner Hauptbahnhof hatte seinerzeit auch nur neun (statt heute elf) Gleise. Der Filmfall könnte als Vorbeugefilmfall auch zu XY passen.

Musteranlagenbetrug mit Hausputz

  • Details: Besitzer von Eigenheimen; geteilte Rollen; in die Falle tappen; Haus der Jacobis braucht Renovierung; Kinder helfen mit; Geschäftemacher schon auf der Lauer; Novo-Putz-GmbH; Musterhaus; angeblich günstiges Angebot; statt prospekte kommen Vertreter; Zusatzvertrag; interessantes Angebot; 150 m² Beschichtung; 2 850 DM; 20 Jahre Garantie; misstrauische Ehefrau; Vertragskonditionen für Normalkunden; Zusatzvertrag als Absicherung; zur Eile drängen; bedenkenlos unterschreiben - Klauseln gelten ja nicht für Musterhäuser!; gewöhnliche Farbe beim Großmarkt kaufen; in der Firma verwandeln sich die Behälter in das Wundermittel; neu verputzen, da weitere Schäden vorliegen; über 7 000 DM Gesamtkosten!
  • Zitate: "Wenn der Weg nicht ordentlich gefegt wird, merkt ihr das nächste Woche am Taschengeld!" "Immer müssen wir alles machen, ich hab' überhaupt keine Lust!"
  • Bewertung: *
  • Besonderheiten:

Experiment: Der Scherenschleifer

  • Details: kleine Beträge summieren sich; Scherenschleifer; ältere Menschen sind wieder einmal die Opfer; nur putzen und in schwarzes Tuch wickeln; 4,80 DM; Skepsis wird zerstreut; Papierschnitzel; 2,40 DM für nichts; leicht auf 80-400 DM pro Tag bringen
  • Bewertung: **

Bemerkungen

Acht Jahre - hundert Maschen!

Vorherige Sendung: VF 032 (Sendung vom 11.09.1971)

Nächste Sendung: VF 034 (Sendung vom 26.02.1972)

Vorsicht Falle – Alle Sendungen